×

Serwis używa ciasteczek ("cookies") i podobnych technologii m.in. do utrzymania sesji i w celach statystycznych. • Ustawienia przeglądarki dotyczące obsługi ciasteczek można swobodnie zmieniać. • Całkowite zablokowanie zapisu ciasteczek na dysku komputera uniemożliwi logowanie się do serwisu. • Więcej informacji: Polityka cookies OPI PIB


  • Tytuł artykułu:
    Eigen-Sinn – władza i brak oporu
  • Tytuły w innych językach:
    Eigen-Sinn, Domination and No Resistance
  • Opublikowany w czasopiśmie:
  • Rocznik 2016,  numer 1(10) Wędrujące pojęcia
  • 167-189
  • Inne o charakterze niecytowalnym
  • polski
  • article-ce4cf7a6-66a7-4ec8-87e1-1d917f06f5c6
  • bwmeta1.element.desklight-8fb0b397-313d-4eac-a4c9-b29576a2e012
  • 05.10.2017 23:25:10
  • Thomas Lindenberger
  • Katarzyna Kończal
  • Zofia Sucharska
    Artykuł nie posiada afiliacji
Nie znaleziono publikacji cytujących ten artykuł
  1. Bastl B. 2000. Tugend, Liebe, Ehre: Die adelige Frau in der Frühen Neuzeit, Böhlau.
  2. Beattie A. 2008. Playing Politics with History. The Bundestag Inquiries into East Germany, Berghahn Books.
  3. Buggeln M., Wildt M., red. 2014. Arbeit im Nationalsozialismus, Oldenbourg Verlag.
  4. Christian M. 2011. Parti et société en RDA et en Tchécoslovaquie. Une histoire comparée des partis communistes au pouvoir du début des années 1950 à la fin des années 1970, Thèse de doctorat, Université de Genève.
  5. Davis B., Lindenberger T., Wildt M., red. 2008. Alltag, Erfahrung, Eigensinn. Historisch-anthropologische Erkundungen, Campus Verlag.
  6. Déloye Y., Voutat B., red. 2002. Faire de la science politique. Pour une sociohistoire du politique, Belin.
  7. Dülmen R. 2005. Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit, t. 2: Dorf und Stadt, 16.–18 Jahrhundert, C.H. Beck.
  8. Droit E. 2009. Vers un homme nouveau? L’éducation socialiste en RDA (1949–1989), Presses Universitaires de Rennes.
  9. Droit E. 2014. Vorwärts zum neuen Menschen? Die sozialistische Erziehung in der DDR (1949–1989), Böhlau.
  10. Eichhorn J. 2006. Geschichtswissenschaft zwischen Tradition und Innovation: Diskurse, Institutionen und Machtstrukturen der bundesdeutschen Frühneuzeitforschung, V&R Unipress.
  11. Garve Ch. 1974 [1790]. Ueber den Charakter der Bauern und ihre Verhältniß gegen die Gutsherrn und gegen die Regierung, [w:] Popularphilosophische Schriften über literarische, ästhetische und gesellschaftliche Gegenstände. Im Faksimiledruck herausgegeben von Kurt Wölfel, Metzler, s. 799–998.
  12. Goethe J.W. 1893. Wilhelm Meister (obie części), tłum. P. Chmielowski, nakł. i druk S. Lewentala.
  13. Göhre P. 1891. Drei Monate Fabrikarbeiter und Handwerksbursche: eine praktische Studie, Grunow.
  14. Grotewohl O. 1955. Die Deutsche Demokratische Republik – der erste Arbeiter- und Bauernstaat in der deutschen Geschichte. Wykład wygłoszony w Wyższej Szkole Partyjnej im. Karola Marksa przy Komitecie Centralnym Socjalistycznej Partii Jedności Niemiec w Kleinmachnow.
  15. Kott S. 2001. Le communisme au quotidien. Les entreprises d’État dans la société est-allemande, Belin.
  16. Lindenberger T. 1995. Projektskizze: Herrschaft und Eigen-Sinn in der Diktatur. Studien zur Gesellschaftsgeschichte in Berlin-Brandenburg, 1945–1990, „Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien Dezember”, nr 5, s. 37–52, http://www.zzf-pdm.de/Portals/_Rainbow/images/publikationen/Lindenberger_05.pdf.
  17. Lindenberger T. 1999a. Die Diktatur der Grenzen. Zur Einleitung, [w:] Herrschaft und Eigen-Sinn in der Diktatur. Studien zur Gesellschaftsgeschichte der DDR, red. T. Lindenberger, Böhlau, s. 13–44.
  18. Lindenberger T., red. 1999b. Herrschaft und Eigen-Sinn in der Diktatur. Studien zur Gesellschaftsgeschichte der DDR, Böhlau.
  19. Lindenberger T. 2007. SED-Herrschaft als soziale Praxis, Herrschaft und „Eigen-Sinn”: Problemstellung und Begriffe, [w:] Staatssicherheit und Gesellschaft. Studien zum Herrschaftsalltag in der DDR, red. J. Gieseke, Vandenhoeck & Ruprecht, s. 23–47.
  20. Lindenberger T. 2014. Geschichtsschreibung in der Zweiten Moderne, [w:] Vergangenheit und Zukunft der Moderne, red. U. Beck, M. Mulsow, Suhrkamp Verlag, s. 365–399.
  21. Ludwig A. 1999. Fortschritt, Norm und Eigensinn. Erkundungen im Alltag der DDR, Ch. Links Verlag.
  22. Lüdtke A. 1986. Cash, Coffee-Breaks, Horseplay. Eigensinn and Politics among Factory Workers in Germany circa 1900, [w:] Confrontation. Class Consciousness, and the Labor Process. Studies in Proletarian Class Formation, red. M. Hanagan, Ch. Stephenson, Praeger, s. 65–95.
  23. Lüdtke A., red. 1989. Alltagsgeschichte. Zur Rekonstruktion historischer Erfahrungen und Lebensweisen, Campus Verlag GmbH.
  24. Lüdtke A. 1991. Einleitung: Herrschaft als soziale Praxis, [w:] Herrschaft als soziale Praxis. Historische und sozialanthropologische Studien, red. A. Lüdtke, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, s. 9–63.
  25. Lüdtke A. 1993a. Arbeit, Arbeitserfahrungen und Arbeiterpolitik. Zum Perspektivenwechsel in der historischen Forschung, [w:] Eigen-Sinn. Fabrikalltag, Arbeitererfahrungen und Politik vom Kaiserreich bis in den Faschismus, Westfälisches Dampfboot, s. 351–440.
  26. Lüdtke A. 1993b. Einleitung, [w:] Eigen-Sinn. Fabrikalltag, Arbeitererfahrungen und Politik vom Kaiserreich bis in den Faschismus, Westfälisches Dampfboot, s. 9–22.
  27. Lüdtke A. 1993c. Lohn, Pausen, Neckereien. Eigensinn und Politik bei Fabrikarbeitern in Deutschland um 1900, [w:] Eigen-Sinn. Fabrikalltag, Arbeitererfah/ rungen und Politik vom Kaiserreich bis in den Faschismus, Westfälisches Dampfboot, s. 120–160.
  28. Lüdtke A. 1993d. Wo blieb die „rote Glut“? Arbeitererfahrungen und deutscher Faschismus, [w:] Eigen-Sinn. Fabrikalltag, Arbeitererfahrungen und Politik vom Kaiserreich bis in den Faschismus, Westfälisches Dampfboot, s. 221–282.
  29. Lüdtke A. 1993e. Eigen-Sinn: Fabrikalltag, Arbeitererfahrungen und Politik vom Kaiserreich bis in den Faschismus, Ergebnisse Verlag GmbH.
  30. Lüdtke A. 1994a. Geschichte und Eigensinn, [w:] Alltagskultur, Subjektivität und Geschichte. Zur Theorie und Praxis von Alltagsgeschichte, red. Berliner Geschichtswerkstatt, Westfälisches Dampfboot, s. 139–153.
  31. Lüdtke A. 1994b. „Helden der Arbeit“ – Mühen beim Arbeiten. Zur missmutigen Loyalität von Industriearbeitern in der DDR, [w:] Sozialgeschichte der DDR, red. H. Kaelble, J. Kock, H. Zwahr, Klett-Cotta, s. 188–213.
  32. Lüdtke A. 1995. Glossar, [w:] The History of Everyday Life. Reconstructing Historical Experiences and Ways of Life, red. A. Lüdtke, Princeton University Press, s. 313–314.
  33. Lüdtke A. 1996. Materialność, rozkosz władz y i urok powierzchni. O perspektywach historii codzienności, [w:] Historia społeczna. Historia codzienności. Mikrohistoria, red. W. Schulze, tłum. A. Kopacki, Oficyna Wydawnicza Volumen, s. 95–117.
  34. Marks K. 2011. 18 brumaire’a Ludwika Bonaparte, wstęp Marek Beylin, tłum. anonimowy, Wydawnictwo Krytyki Politycznej.
  35. Meggle M. 2004. Zwischen Altbau und Platte: Erfahrungsgeschichte(n) vom Wohnen. Alltagskonstruktion in der Spätzeit der DDR, am Beispiel der sächsischen Kleinstadt Reichenbach im Vogtland, http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-4131/diss-meggle.pdf.
  36. Meuschel S. 1993. Legitimation und Parteiherrschaft. Zum Paradox von Stabilität und Revolution in der DDR 1945–1989, Suhrkamp Verlag.
  37. Negt O., Kluge A. 1981. Geschichte und Eigensinn. Geschichtliche Organisation der Arbeitsvermögen; Deutschland als Produktionsöffentlichkeit; Gewalt des Zusammenhangs, Zweitausendeins.
  38. Ohse M.-D. 2003. Jugend nach dem Mauerbau. Anpassung, Protest und Eigensinn (DDR 1961–1974), Chr. Links.
  39. Palmowski J. 2009. Inventing a Socialist Nation: Heimat and the Politics of Everyday Life in the GDR, 1945–1990, Cambridge University Press.
  40. Port A. 2013. The Dark Side of Eigensinn: East German Workers and Destructive Shopfloor Practices, [w:] Falling Behind or Catching Up? The East German Economy, 1945–2010, red. H. Berghoff, U. Balbier, Cambridge University Press, s. 111–128.
  41. Richter S. 2007. Norm und Eigensinn. Die Selbstlegitimation politischen Protests in der DDR 1985–1989, Metropol-Verlag.
  42. Ross C. 2002. The East German Dictatorship: Problems and Perspectives in the Interpretation of the GDR, Bloomsbury.
  43. Rowell J. 2006. Le totalitarisme au concret: les politiques du logement en RDA, Economica.
  44. Scott J.C. 1990. Domination and the arts of resistance. Hidden transcripts, Yale University Press.
  45. Schroeder K., Staadt J. 1997. Zeitgeschichte in Deutschland vor und nach 1989, „Aus Politik und Zeitgeschichte”, t. 26, s. 15–29.
  46. Schüle A. 2001. „Die Spinne”. Die Erfahrungsgeschichte weiblicher Industriearbeit im VEB Leipziger Baumwollspinnerei, Leipziger Universitätsverlag.
  47. Teichler H.J., red. 2003. Sport in der DDR. Eigensinn, Konflikte, Trends, Sportverlag Strauß.
  48. Turner V.W. 1986. The Anthropolog y of Performance, Wiley-Blackwell.
Artykuł nie posiada rozwiązanych cytowań